Schmiedefeuer

WERKSTATT

Die alteingesessene Werkstatt für zeitgemäße Metallgestaltung und traditionelle Schlosserei wird nun mittlerweile in 4. Generation als Familienbetrieb von Bernhard Beden und seiner Frau Simone geführt.
Der gelernte Metallgestalter, Metallbau-Meister und geprüfte Schweißfachmann wird dabei von der Goldschmiede-Gesellin tatkräftig unterstützt.
Das kleine, aber feine 2-Personen-Unternehmen übernimmt in Personalunion sämtliche Aufgaben der Geschäftsführung, von Beratung und Entwurf über technische Planung bis hin zu Fertigung und Montage.
Neben dem Bundessieg im Wettbewerb „Die gute Form“, dem „Mainzer Denkmalpflegepreis“ und einer Auszeichnung beim Wettbewerb „Werbung in historischen Ortsbereichen“ ist der traditionsreiche Betrieb Mitglied in der hessischen Fachgruppe Metallgestaltung.
An zahlreichen, teils internationalen Ausstellungen und Events wurde bereits teilgenommen.